Ihr Warenkorb
 
@:ScriptLib.SMRenderPageHead()@
 
1. Versand, Versandadresse, Versandzeit
 
Wir versenden mit der deutschen Post bzw. DHL innerhalb Deutschlands. Der Versand erfolgt ausnahmslos an die im Kontaktformular ermittelte Lieferadresse. Bitte überprüfen Sie die Aktualität Ihrer hinterlegten Daten. Der Versand erfolgt unmittelbar nach Geldeingang auf dem hinterlegten Bank- bzw. PayPal Konto. Bitte beachten Sie, dass die üblichen Banklaufzeiten in der Regel drei Arbeitstage betragen.
 

2. Zahlung
 
Die Zahlung erfolgt als Vorauskasse durch Überweisung auf die hinterlegte Bankverbindung. Eine Zahlung per Nachnahme ist NICHT möglich. Bei der Überweisung bitte Ihre Postleitzahl und die Bestellnummer angeben. Dadurch vermeiden Sie Verzögerungen bei der Versendung. Bei Überweisungen von Konten dritter Personen bitte noch zusätzlich Bezahlung für (Name des Käufers) vermerken.
Die Zahlung ist spätestens mit dem 7. Tag nach dem Kauf zu leisten (Eingang auf dem Konto). Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
 
 
3. Kosten der Ware
 
Alle Preise verstehen sich inklusive der deutschen Mehrwertsteuer und zuzüglich einer Versandkostenpauschale. Die Höhe der Versandkostenpauschale ist bei der jeweiligen Artikelbeschreibung aufgeführt. In der Versandkostenpauschale sind Porto, Verpackung und Aufwand enthalten.
 
 
4. Kosten bei Widerruf
 
Sie haben die Kosten einer Rücksendung im Falle der Ausübung Ihres Widerrufsrechts (vgl. unsere Widerrufsbelehrung) zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
 

5. Wertersatz bei Verschlechterung der Kaufsache
 
Nimmt der Verbraucher die Ware bestimmungsgemäß in Gebrauch und entsteht dadurch eine Verschlechterung der Kaufsache, muss er dem Unternehmer den dadurch entstehenden Wertverlust ausgleichen. Die Haftung besteht aber nur dann, wenn er spätestens bei Vertragsschluss auf diese Rechtsfolge in Textform hingewiesen wurde und der Unternehmer auf eine Möglichkeit zur Vermeidung der Verschlechterung hingewiesen hat.
 
Der Verbraucher muss keinen Wertersatz wegen Verschlechterung der Ware leisten, wenn diese allein auf die Prüfung der Kaufsache zurückzuführen ist.
 
Eine Pflicht zum Wertersatz besteht allerdings dann, wenn die Verschlechterung oder der Untergang der Kaufsache eingetreten ist, weil der Verbraucher bei der Benutzung nur diejenige Sorgfalt beobachtet hat, die er in eigenen Angelegenheiten anzuwenden pflegt. Auch hier ist allerdings Voraussetzung der Haftung, dass der Verbraucher ordnungsgemäß über sein Widerrufsrecht belehrt wurde oder anderweitig Kenntnis hierüber erlangt hat.
 
 
6. Datenschutz
 
Es werden nur im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendige Daten gespeichert. Alle personenbezogenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.
 
 
7. Speicherung Vertragstext

Der Vertragstext mit Angaben zum Artikel wird von uns nicht gespeichert.
 
 
8. Sonstiges
 
Es gelten die Bestimmungen des deutschen Rechts unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
 
 
Built with SmartStore.biz 5Shopsystem SmartStore.biz 5:
Der schnelle und einfache Weg zum erfolgreichen Online-Shop